Permanent Make up


Mit Permanent Make-Up für die Augenbrauen kann eine natürliche Wirkung des Gesichts als auch die akzentuierte Betonung erzielt werden. Zunächst wird das Behandlungsziel genau analysiert, definiert und festgehalten. Danach werden Formen und Farben festgelegt. Das gleichmäßige Aussehen im Gesicht ist eine besondere ästhetische Angelegenheit. Symmetrische und natürlich wirkende Augenbrauen stehen dabei im Fokus und verleihen dem Gesicht stets den jeweils gewünschten Ausdruck.

Verschiedene Farbschattierungen, Strichtechniken und natürliche Härchenzeichnung kommen zum Einsatz um den perfekten Schwung im Rahmen der Gesichts-Symmetrie zu bewirken. Ungleichheiten werden dabei kaschiert,optismiert und angepasst.

Direkt nach der Behandlung oxidieren die Pigmente und werden sehr dunkel bis fast schwarz. Diese Intensität hält für ca. 5 Tage an bis die Kruste abgefallen ist. Danach nimmt die Farbintensität um ca. 30 Prozent ab. In den ersten drei bis fünf Tagen bitte kein Make-Up auf das PMU auftragen. Haben Sie Geduld bis sich die Kruste von allein ablöst. Nach der Nachbehandlung wenn die optimale Pigmentierverteilung abgeschlossen ist, können die Augenbrauen bewundert werden.

 

Microblading

 

Was ist Microblading ? 

 

Microblading ist eine hervorragende manuelle Methode der Härchenzeichnung, die im Bereich der Augenbrauen angewandt wird. Die Microblading-Technik ist eine Handmethode und unterscheidet sich vom klassischen permanent Make up dadurch, dass kein Pigmentiergerät benutzt wird. Die Farbpigmente werden mit einem medizinisch geeigneten sterilen Blad (besteht aus mehreren aneinander gereihten Nadeln) manuell und mit sanften Druck über die Haut eingearbeitet. So genannte HD und 3D Augenbrauen lassen nicht vermuten, dass es sich um ein Permanent Make-up handelt. Die Resultate sind täuschend echte Härchen, die absolut natürlich erscheinen. Sind Sie mit der Form oder Dichte Ihrer Augenbrauen unzufrieden, haben Sie nun die Möglichkeit, anstelle des Augenbrauenstifts das Microblading zu wählen. Im Gegensatz zum bisher bekannten Permanent Make-up ist das Ergebnis nach dem Microblading um vieles natürlicher. Der Schwung und der Verlauf der Augenbrauen werden von der Kosmetikerin individuell angepasst und vorgezeichnet. Der Goldene Schnitt wird natürlich verwendet um ein perfektes Ästhetisches Ergebnis zu liefern. Sollten Augenbrauen gänzlich fehlen oder größere Lücken bzw. Ausdünnungen aufweisen, kann durch Microblading ein optimales Ergebnis erzielt werden. Die fehlenden Augenbrauen werden vollständig rekonstruiert bzw. partiell wieder aufgefüllt.

 

Was ist der Unterschied zwischen Microblading und Permanent Make-up? 

 

Beim Microblading werden die Augenbrauen-Härchen einzeln gezeichnet. Die Klinge des Handgerätes ist viel dünner als die Nadel beim Permanent Make-up. Durch das Handverfahren entfällt das Vibrieren der Maschine und die Härchen können exakter und schöner gestaltet werden. Wie lange hält ein Microblading? Das Microblading hält ca. 1- 2 Jahre. Die Unterschiede ergeben sich aus der Hautbeschaffenheit, der Pflege und der Lebensgewohnheiten (Sauna, UV-Bestrahlung). Ist die Microblading-Behandlung schmerzhaft? Die Behandlung ist nahezu schmerzfrei. Vor Beginn der Behandlung wird eine Salbe aufgetragen.Mit leichtem Druck werden die Farbpigmente mit Hilfe von Blads (mehrere, steril verpackte, nebeneinander angereihte Nadeln) sanft in die Haut eingearbeitet. Das Endergebnis ist so fein, dass es nicht mehr möglich sein wird, die echten von den gezeichneten Härchen zu unterscheiden.

Da es sich bei Mircroblading um feinste Härchenzeichnung handelt kann das gewollte Ergebnis meistens mit der Nachbechandlung erzielt werden. Hierbei wird nochmal das Farbpigment besprochen und auf Wunsch kleine Formänderungen vorgenommen.

Sehr oft werden die Augenbrauen bereits vom Kunden falsch gezeichnet, deswegen wird vor der Behandlung immer explizit darauf hingewiesen, wie die richtige Zeichnung aussehen sollte. Sollte Sie als Kunde damit nicht zufrieden sein, kann immer bei der Nachbehandlung die notwendige Korrektur vorgenommen werden. Aus Erfahrung können wir Ihnen zusichern, dass in den meisten Fällen unsere Kunden anschließend dankbar für unsere strenge Kritik sind.Nach der Behandlung Direkt nach der Pigmentation wirkt die Farbe zunächst kräftig und dunkel. Nach einigen Tagen fällt die Kruste aber ab und das Ergebnis erscheint plötzlich zu hell / zu schwach.

Das liegt daran, dass sich die pigmentierte Farbe erst nach der 3-4 Woche komplett entwickelt. Das ist je nach Hauttyp und Pflege uterschiedlich.

Das, was man also nach dem Krustenwegfall sieht, ist noch lange nicht das endgültige Ergebnis. Deshalb wird die Nachbehandlung auch erst nach 3-4 Wochen durchgeführt. Sollte man die Nacharbeit früher durchführen, ist das Ergebnis noch nicht fertig und vor allem besteht dann die Gefahr einer Vernarbung, da die Haut noch nicht vollständig ausgeheilt ist.

Bei der Erstbehandlung weiß man nie genau, wie die Farbe von der Haut angenommen wird, deshalb arbeitet ein Profipigmentierer lieber mit einer etwas helleren Farbe. Bei der Nachbehandlung wird dann entschieden ob man bei dem Farbton bleibt oder eine andere, etwas dunklere, wärmere oder kältere Farbe wählt.

 

Augenlider

 

Der erste Blick macht den ersten Eindruck

Die Augen spielen hierbei eine bedeutsame Rolle.

Dezent natürliche Wimpernverdichtung, sanfter Lidstrich oder Eyeliner sind optisch verjüngende und korrigierende Techniken, die einem ein frischeres Aussehen verleihen.

Wimpern wirken voller und stärker – der gesamte Ausdruck im Augenbereich wird geschärft.Nach der Behandlung schwellen die Augenlider sehr oft an, eventuell auch am nächsten Tag. Kühlen Sie Ihre Augenpartie, wobei die ersten 24 Stunden am effektivsten sind. Bitte hierbei auf Hygiene achten und nicht länger als 10 Minuten pro Stunde kühlen. Reiben Sie auf keinen Fall an den Augen, ansonsten kann die noch nicht festgesetzte Farbe in die Haut auslaufen. Beim Auftragen der Creme nur tupfen, nicht fest reiben. In den ersten drei bis fünf Tagen bitte kein Mascara auf das PMU auftragen

 

Lippen 

 

Lippenkorrekturen durch Einsatz von verschiedensten Schattiertechniken

als auch Form-, Farb- und Volumenkorrekturen der Lippe verleihen dem Gesicht neuen Ausdruck und Sinnlichkeit.

Zumeist werden hier bei Lippen-Narben durch Herpes oder sogar Lippen Kiefer Gaumen Spalten farblich angeglichen und fast gänzlich unsichtbar gemacht.

In den ersten drei bis fünf Tagen ist die Farbe sehr kräftig bis die Kruste abfällt. Die Lippen spannen und fühlen sich trocken an. Cremen Sie viel ein für ca. 10 Tage nach dem Pigmentieren. Beim Auftragen der Creme nur leicht tupfen, nicht fest reiben. In der ersten Woche bitte kein Lip-Gloss oder Lipppenstift auf das PMU auftragen Der Herpes simplex-Virus ist in der Bevölkerung weit verbreitet und die Wahrscheinlichkeit, dass Sie selbst Virusträger sind ist sehr groß. In diesem Fall neigen Sie dazu, Bläschen an den Lippen zu entwickeln. Behandeln Sie diese Bläschen mit einer virushemmenden Salbe (z.B. Aciclovir). Auf Küssen, scharfe und saure Speisen werden Sie am Anfang verzichten müssen.

 

 

Ein Schönheitsfleck kann so platziert werden, so dass er Ihrem Gesicht einen mysteriösen und attraktiven Ausdruck verleiht,

es aber kaum verändert.

Als Schönheitsfleck wird ein unechtes Muttermal bezeichnet, das durch seine Größe, Platzierung und Form und überhaupt durch sein Vorhandensein einer meist weiblichen Person ein besonders charakteristisches und attraktives Aussehen verleiht.Der Boom aus Hollywood ist die Trenderscheinung und der Hit von 2017. Schluss mit dem aufgekleben und aufmalen. Heutzutage kann jedermann den Schönheitsfleck auf die Haut pigmentieren lassen.

 

Bei der Platzierung des Schönheitsflecks gibt es mehrere Möglichkeiten wie z.B

An der Wange, In der Lippennähe,In Augennähe etc. Ein Schönheitsfleck kann so dezent angebracht werden, dass er Ihrem Gesicht einen natürlichen,sympathischen, lieblichen,feurigen Ausdruck verleiht.

Lassen sie sich in Sachen Symmetrie bzw. Asymmetrie, Psychologische Wahrnehmung etc. von mir beraten und einem herbeigezauberten Schönheitsfleck steht nichts mehr im Weg.

 

Sommersprossen erleben einen unaufhaltsamen Aufwärtstrend. Der neueste Trend aus den USA ist mittlerweile in Deutschland angekommen. Wer mitmachen möchte und nachhelfen möchte, hat nun eine neue Möglichkeit, täuschend echt aussehende pigmentierte Sommersprossen zu erhalten.

 

Die pigmentierung erfolgt mit Organischen Gesundheitlich unbedenklichen in Deutschland hergestellten und geprüften Farbpigmenten.