Waxing


Wie lange müssen die Haare zur Entfernung sein ?

Die Haare können bereits ab 3 mm Länge entfernt werden. Auch eine vorherige Rasur stellt kein Problem dar.

Wie schmerzhaft ist Waxing ?

Ganz schmerzfrei ist ein Waxing leider nicht, da die Haare samt den Haarwurzeln entfernt werden.

 

Um die Behandlung so angenehm wie möglich zu machen, arbeiten wir mit unserem Vorbehandlungsöl durch das ein Schutzfilm zwischen Haut und Wachs entsteht.

 

Durch den Schutzfilm wird verhindert, dass das Wachs mit der Haut verklebt und die Haut beim Waxing hochgehoben ober gereizt wird.

Wie lange hält das Ergebnis an ?

Das Ergebnis ist eine glatte, geschmeidige Haut für ca. drei bis sechs Wochen.

 

Wie lange genau, ist abhängig vom individuellen Haarwuchs und der Wurzelstärke.

 

Bei jedem Waxing hält das Ergebnis länger und länger.

 

 

Was muss ich vor der Behandlung beachten ?

Gereizte und verletzte Haut kann erst behandelt werden, wenn die Probleme abegeklungen sind.

Darüber hinaus sollte ca. 12 Stunden vor der Behandlung kein Solarium besucht werden.

 

Nach dem Waxing (24 Stunden):

- Vermeidung von Pflegeprodukten mit chemischen Zusätzen, nur lauwarmes Wasser

- Tragen von weiter und lockerer Kleidung

- kein Peeling

- keine Benutzung von Deo auf Alkoholbasis

- kein Sonnenbad

- kein Sauna- bzw. Solariumbesuch

- kein heißes Bad

- kein Sport

 

Vor dem Waxing:

- Haarlänge mindestens 4 mm

- kein Solariumbesuch sowie Sonnenbad in den letzten 48 Stunden

- Hautpeeling, nach Möglichkeit